DRESDEN HARMONISTS

Wenn die exzellent gekleideten Herren der DRESDEN HARMONISTS die Bühne betreten, kann man sich auf ein spannendes und vielfältiges Programm freuen. Und wenn dann die fünf Sänger mit ihrem Pianisten Titel wie "Veronika, der Lenz ist da", "Mein kleiner grüner Kaktus" oder "Schöne Isabella von Kastilien" darbieten, fühlt man sich sofort in die goldenen 20-iger Jahre versetzt.

Mit unwiderstehlichem Charme, erstklassigem a capella Gesang, witzigen Moderationen und schauspielerischen Einlagen, bieten die DRESDEN HARMONISTS ein Bühnenprogramm, welches die legendäre Zeit der Comedian Harmonists wieder aufleben lässt. Mit originalen Arrangements und in der Abbildung der Originalbesetzung der Comedian Harmonists zeigen sie, wie zeitlos und populär die Titel der wohl ersten "Boygroup" der Welt nach 90 Jahren immer noch sind.

Ein eigener Stil ist den DRESDEN HARMONISTS dabei dennoch nicht abzusprechen und so verwundert es nicht, wenn so manche Programmnummer dann doch eine ganz moderne und unerwartete Wendung nimmt. 2009 gegründet, machte sich das Ensemble schnell einen Namen und gehört seitdem zum festen Bestandteil der Dresdner Kulturszene. Mittlerweile begeistern die DRESDEN HARMONISTS ihr Publikum aber auch in vielen anderen Regionen Deutschlands und in der Schweiz. So zeitlos wie das Repertoire dieser Gruppe, scheint auch das Publikum; mehrere Generationen werden bei ihren Konzerten von dieser Musik regelmäßig in den Bann gezogen. Dabei sind die Musiker auf großen Bällen, in Konzerthäusern und Kleinkunstbühnen genauso gern gesehene Gäste, wie auf Firmenfeiern oder auf privaten Konzerten in kleiner und intimer Atmosphäre.

Eines ist aber bei allen Auftritten gleich; man merkt den professionellen Sängern an, dass auch sie nach wie vor von dieser großartigen und anspruchsvollen Musik begeistert sind. Kein Wunder, dass so manches Konzert erst nach einigen Zugaben mit Standing Ovations zu Ende geht und auch die Presse die DRESDEN HARMONISTS immer wieder feiert.

 


 

Infos

Datum:
Sa, 21.04.2018, 20.00 - 22.00 Uhr
Abendkasse:
18 €
(Bei Erwerb über VVK fallen Systemgebühren an.)
ermäßigt:
13 €
Ermäßigung für Schüler und Studenten sowie Schwerbehinderte ab GdB von 80%