MTS


AUSVERKAUFT


Das Ende 1973 von Freunden des burlesken Bänkelgesangs gegründete Liedkabarett MTS eroberte rasch mit

Mut, Tatendrang und Schönheit

die Herzen all jener, die Spaß am Zuhören haben.
45 Jahre später steht auf der Bühne der inzwischen nicht mehr ganz so jugendliche Gründer, Texter, Sänger und Ur-Berliner Thomas Schmitt mit dementsprechender Konfektionsgröße und Frisur.
Zum Glück begleitet ihn sein jüngerer Kollege, der Musiker, Komponist und Wahl-Mecklenburger Frank Sültemeyer.
So etwas nennt man heutzutage „Betreutes Singen“!
Neben unverzichtbaren Klassikern wie „Ein Pferd wie du und ich“ oder „Tamara“ erklingen auch immer wieder neue Lieder, Sketche und Verse.
Und nach wie vor machen sich die Herren unter dem Motto makaber, taktlos aber sauber! vor allem über sich selbst lustig - zum großen Spaß des Publikums.

Denn:  Wird der Alltag mal zum Stress, erholt man sich bei MTS!

Mehlen, Tschetten, Sörfen: www.gruppe-mts.de

 

Infos

Datum:
Fr, 22.11.2019, 20.00 - 22.00 Uhr
Abendkasse:
14 €
(Bei Erwerb über VVK fallen Systemgebühren an.)
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.