Scott Woods und Band

Scott Woods, einer der besten Fiddle-Spieler Kanadas, kommt 2020 zum dritten Mal nach Deutschland.
Das Publikum darf sich auf zwei Stunden freuen, in denen enorm fetzig gefiddelt, aber auch ergreifend-melancholisch mehrstimmig gespielt sowie gesungen und gestepdanced wird, bis hin zu klassischen Songs mit genialen Gitarrensolos.

Im Alter von 4 Jahren begann Scotts Geigenunterricht. Klassisch spielt er exzellent, aber es ist der Fiddle-Stil, der seine Star-Karriere prägt. Fiddle-Musik hat sich in Kanada im 18. und 19. Jahrhundert aus dem europäischen Folk der Einwanderer entwickelt. Scott spielt mit der Geige auf dem Rücken, mit dem Bogen unterm Knie, er setzt verschiedene andere Instrumente ein, er singt, immer begleitet von wunderbaren Harmonien seiner exzellenten Bandkollegen. Höhepunkt seiner Show ist das sogenannte Trick Fiddling mit der berühmten Flugrolle und dem Balanceakt auf dem Bierfass während des Geigenspiels.

Scott und seiner Band gelingt eine großartige, hochqualitative Show, virtuos und auf höchstem musikalischem Könner-Niveau, mit einem Stil, bei dem niemand still sitzen kann.
Vor allem auch die Stepdance-Einlagen bringen das Publikum aller Altersklassen zu Begeisterungsstürmen. Die Band tourt seit vielen Jahren durch ganz Nord-Amerika.
Scott hat alle einschlägigen Preise erhalten, zuletzt den „Lifetime Achievement Award 2018“ der Canadian Grand Masters Fiddling Association.

 

Infos

Datum:
So, 20.09.2020, 20.00 - 20.30 Uhr
Abendkasse:
15 €
(Bei Erwerb über VVK fallen Systemgebühren an.)
ermäßigt:
11 €
Ermäßigung für Schüler und Studenten sowie Schwerbehinderte ab GdB von 80%

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.