EISBRENNER &
Tatanka Yotanka (akustisch)


EISBRENNER & TATANKA YOTANKA heißt es seit 2019, wenn der Rockpoet seine Songs in kraftvoller Rockbesetzung (Trio oder Quintett) auf die Bühne bringt. 


Nun gibt es auch eine akustische Variante – ohne Drum & Bass – bei der Tino Eisbrenner neben Gitarren, Flöten und Mundharmonikas auch wieder seine geliebte kolumbianische Bombo (Trommel) zum Einsatz bringt.
Seine Mitstreiter sind die beiden Tatanka Yotanka Mitglieder Alejandro Soto Lacoste (Klavier, Gitarren, Akkordeon, Gesang) und Mr. Chessman (Gitarren, Mandoline, Gesang). Abgestimmt auf die Inhalte und die Stimmfarben des Rockpoeten Eisbrenner selbst, dem man seine Botschaft abnimmt, weil er sie lebt.
Das Publikum ehrt ihn für seine humanistische Haltung und die Kraft seiner Lebenspoesie, die er offenherzig teilt. Seine Bücher und Songtexte sind analytisch und gesellschaftskritisch, ohne dabei den Sinn für das Lyrische und auch Komische unserer Zeit zu entbehren. 
„Rockmusik ist Aufbegehren, ist Rebellion“, sagt der sozial engagierte und politisch aktive Friedensaktivist Eisbrenner. Und so borgt er sich für seine Band den Namen Tatanka Yotanka (engl.: Sitting Bull) von dem legendären Häuptling und heiligen Mann der Dakota, der für seinen Freiheitskampf und das Aufbegehren gegen die Macht und Gesetze des weißen Amerika berühmt und zum Märtyrer wurde.
Eisbrenner selbst zog es nach der „Wende“ zu seinen Kindheitsidolen und für ein paar Jahre fand er eine zweite Heimat bei den Maya-Indianern Mexicos. Dass Tatanka Yotanka das wissende Publikum an Neil Young & Crazy Horse (Dakotahäuptling und Kampfgefährte von TY) erinnern könnte, ist kein Versehen, sondern Hommage.


„Mit diesem Programm wecken wir die Geister unserer Ursprünge“, erklärt Eisbrenner, „die Geister unserer eigenen musikalischen Kraft, die wir gemeinsam entfalten und entwickeln. Wir rufen sie und sie vereinen sich,
wenn wir zusammen spielen. So entstehen die spirituellen Momente unserer Konzerte, die uns alle tiefer atmen lassen…“
Ja, Eisbrenner feierte 2020 vierzig Jahre Bühne mit seinem neunzehnten Album „Indigo“, das im November’20 erschien und dem zwei Monate später nachgelegten Eisbrenner & Tatanka Yotanka Livealbum „da capo“.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! Büro 03964-2570998 
 https://www.facebook.com/Tino-Eisbrenner-2280700552257754/?ref=settings

 

Infos

Datum:
Sa, 18.09.2021, 20.00 - 22.00 Uhr
Abendkasse:
22 €
(Bei Erwerb über VVK fallen Systemgebühren an.)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.