Paul Bartsch

Der Hallenser Paul Bartsch (Jahrgang ‘54), hauptberuflich Literaturwissenschaftler und Professor an der Hochschule Merseburg, zählt seit langem zu den profiliertesten ostdeutschen Liedermachern seiner Generation. Seine Songs reflektieren das Hier & Heute zwischen Gestern & Morgen mal liebevoll und poetisch, mal mit Ironie und satirischer Schärfe – stets aber aus der Perspektive des Zirkustigers, der seine Erfahrungen inner- und außerhalb des Käfigs sammeln durfte. Begleitet von den professionellen Musikern seiner langjährigen Band hat Paul Bartsch für die neue CD „Alle Fragen offen“, die wiederum auf dem Bluebird Café Berlin-Label erscheint, 16 Songs eingespielt – die stilistische Palette reicht vom balladesken Chanson über Folkrock und Blues bis zum Soulfunk. Dabei ist der CD-Titel keineswegs pessimistisch gemeint – Offene Fragen sind ja ein Angebot, eine Einladung, ein Spielraum. Nichts ist abgeschlossen, vieles noch möglich. Solange wir nach Antworten suchen, leben wir. Spüren den Schmerz, schmecken die Bitterkeit der Verluste. Reiben uns warm und lieben und hoffen. Vor allem auf Begegnungen! Das alles wird ohne Weltschmerz und sehr unterhaltsam serviert – ganz unpathetisch, denn hier spricht kein Held und auch kein Besserwisser. Ein Träumer, das ist Paul Bartsch schon eher; einer, der noch immer daran glaubt, dass Lieder und Texte zwar nicht die Welt verändern, wohl aber die Menschen erreichen können… Biblio-/Diskographie (Auswahl): • „Alle Fragen offen“, CD, BCB Records (erscheint zum 29.02.2020) • „LiebesLand“, CD, BCB Records, 2018 • „Freund sein“, CD, BCB Records, 2016 • „Das Wasser am Hals. Zwanzig Sätze über die Trägheit“, Erzählung, Mitteldeutscher Verlag, Halle 2019 • „Große Brüder werfen lange Schatten“, Novelle, Mitteldeutscher Verlag, Halle 2018

 

 

Infos

Datum:
Fr, 30.10.2020, 20.00 - 22.00 Uhr
Abendkasse:
15 €
(Bei Erwerb über VVK fallen Systemgebühren an.)
ermäßigt:
10 €
Ermäßigung für Schüler und Studenten sowie Schwerbehinderte ab GdB von 80%

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.