HUDERICH spielt GUNDERMANN


Auch 20 Jahre nach seinem Tod ist die kraftvoll-raue Poesie des GERHARD GUNDERMANN unvergessen.


Das Dresdner Folxkunstkollektiv HUDERICH erweckt seine sanften bis derben Songs auf ganz eigene, folkige Weise zu neuem Leben.


Mit Gundis Liedern und mit wertvollen Kommentaren zum Weltgeschehen wird das Publikum zum Weinen und zum Lachen gebracht, zum Nachdenken und zum Mitsummen.

Infos

Datum:
Sa, 24.02.2018, 20.00 - 22.00 Uhr
Abendkasse:
13 €
(Bei Erwerb über VVK fallen Systemgebühren an.)
ermäßigt:
10 €
Ermäßigung für Schüler und Studenten sowie Schwerbehinderte ab GdB von 80%